Bereite Dich mit den richtigen Unterlagen für die Prüfung vor

 

 

Get a licence for Snowkiting. Your level will be certified with your IKO Member Card at the end of your lesson, or when you can successfully move on to the next level of riding!

 

Die KSA – „Kitesport License“ dient als Befähigungsnachweis. Es werden die geprüften Könnensstufen bescheinigt.
An vielen Revieren werden Kitelizenzen vom Revierverantwortlichen als Grundlage gesehen, den Kitesport ausüben zu dürfen.

 

tl_files/Kiteschule Skywalker/content/VDWS/VDWS Logo/vdwslogo_1200.jpg

          Der VDWS steht für ein aufeinander abgestimmtes System von 
          Dienstleistungen rund um den Wassersport - insbesondere dem Windsport.

          Die VDWS „Kitesurflizenz VDWS“ dient als Befähigungsnachweis.

          Es werden die geprüften Könnensstufen bescheinigt.
          An vielen Revieren werden Kitelizenzen vom Revierverantwortlichen als '
          Grundlage gesehen, den Kitesport ausüben zu dürfen.

 

Werde ein Skywalker und erwerbe Deine KSA, VDWS oder IKO Snowkitelizenz

 

Du möchtest nach dem Kurs noch einen Snowkiteführerschein erwerben? Dann sag uns einfach bei Deiner Kursbuchung Bescheid, gerne beraten wir Dich hierfür genauer.

 

Um sich auf eine Snowkitelizenz vorzubereiten, empfehlen wir das Lehrbuch der KSA - www.ksa-international.org

 

Die deutsche oder englische Version des Lehrbuchs erhältst Du bei uns für 23,50 € inkl. Versand in Deutschland und für 26,50 € innerhalb Österreich + der restlichen EU- Staaten. Wende Dich hierzu bitte an unser Office. 

 

 

 

 

Du möchtest nach dem Kurs eine IKO MemberCard erhalten, sprich uns einfach nach Deinem Snowkite an und wir stellen dir gegen eine Gebühr von 10€ eine IKO Member Card mit deinen erreichten Steps aus.

 

Diese MemberCard befähigt Dich nicht dazu, Kiteschirme bei uns auszuleihen! Auf der Rückseite werden wir Deinen Fortschritt einzeichnen und hoffen dass Du dann bald eine richtige Snowkiteprüfung ablegst.

 

Für mehr Informationen zur IKO und dem System empfehlen wir dir die Homepage der IKO unter:   www.IKOintl.com

 

Nach bestandenem Theorieteil & praktischer Fahrprüfung erhät der Absolvent seine persönliche Kitesurfing-Licence. Die VDWS Snowkite  Lizenz wird mit der fortlaufenden Lizenz Nr. zum ständigen Wegbegleiter, hilfreich zum Ausleihen von Material oder um gegenüber örtlichen Behörden die VDWS-Kiteausbildung dokumentieren zu können.

Die Bestätigung für den erreichten Level wird mit einem speziellen Aufkleber (ähnlich einer TÜV-Plakette) auf der Kitesurfing Licence Card dokumentiert. 

Das VDWS-Könnensstufensystem besteht aus 7 Level und einem Theorie-Step. Für das "klassische" Grundscheinniveau sind Level 5 und der Theorielevel notwendig. Mehr dazu auf der VDWS Homepage.

tl_files/Kiteschule Skywalker/content/VDWS/Lizenzen Scan Vorne Hinten/VDWS Lizenz Vorderseite.jpg
   

 

Die verschiedenen Verbände und deren Unterschiede

   www.ksa-international.org

 
Die KSA ist einer der besten Verbände in der Kitesport-Welt und wird von uns am häufigsten weiterempfohlen. Es ist ein Verband, der mit dem Motto "Von Kiter für Kiter" wirbt und sich für diesen Sport auch einsetzt. Hier geht es nicht ums Geld verdienen, hier steht die Ausbildung und der Sport  noch an erster Stelle.


Nach einem bestandenen, 30 minütigem Theorietest und einer kurzen praktischen Prüfung im Schnee, hast Du Deine Lizenz zum Snowkiten! Hiermit kannst Du in den meisten Kiteschulen (auch in unserer Schule) Snowkitschirme ausleihen und eigenständig weiter üben.

 

tl_files/Kiteschule Skywalker/content/VDWS/VDWS Logo/vdwslogo_120x59.png     www.vdws.de

 

Der VDWS steht für ein aufeinander abgestimmtes System von Dienstleistungen rund um den Wassersport - insbesondere dem Windsport. Die Schwerpunkte der VDWS sind zum einen die Ausbildung von Wassersportinstructoren und die Betreuung der Wassersportschulen. Die VDWS ist mit der KSA der führende Verband im Kitesport und auch der größte von allen Europäischen Vereinigungen. Mit großem KnowHow und Qualität unterstützt der VDWS wo er nur kann.

 

Auch bei der VDWS  kannst Du nach einem bestandenen, 30 minütigem Theorietest und einer kurzen praktischen Prüfung im Schnee Deine Lizenz zum Snowkiten! Damit kannst Du in den meisten Kiteschulen (auch in unserer Schule) Snowkitschirme ausleihen und eigenständig weiter üben.

 

  www.ikointl.com

 
Die IKO ist der weltweit bekannteste Kitesportverband und auch der am meisten verbreitetste. Leider ist die Lizenzierung hier sehr simpel gehalten und wird in Europa oft nicht anerkannt oder hoch gewertet.


Nach Beendigung eines Snowkitekurses kann jede IKO Schule eine IKO MemberCard ausgeben. Dabei wird auf der Rückseite dieser MemberCard der Könnergrad angekreuzt. Aufgrund des niedrigen Anforderungsgrades findet die IKO MemberCard in Kiteschulen jedoch selten Ansehen.